OSM Plugin für WordPress

Ja, es geht auch mit einem WordPress-Plugin.

OpenStreetMap-Karten lassen sich in WordPress relativ einfach mit dem OSM-Plugin von MiKa darstellen. Hierzu sind keinerlei Programmierkenntnisse nötig, sondern man muss lediglich interaktiv aus dem Backend im WP OSM Plugin shortcode generator die Parameter für die darzustellenden Karten festlegen.

Es können Marker auf einem Kartenlayer, GPX- bzw. KML-Tracks oder Geotags dargestellt werden. Die Bedienung ist recht gewöhnungsbedürftig; wenn man seine Festlegungen getroffen hat, klickt man mit der Maus in die Kartendarstellung und erhält einen Shortcode, den man in den Text einfügen kann. Im Frontend erscheint dann die Karte.

Nachteil an dieser Methode ist, man muss z. B. die GPX-Datei auf demselben Server wie seine WP-Installation haben, weil sonst die Darstellung nicht funktioniert. Das hängt mit den Sicherheitsvorkehrungen bei der Javascript-Programmierung zusammen (Same-Origin-Policy), die wir hier nicht weiter erklären möchten.

1 thought on “OSM Plugin für WordPress”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.