Radweg Berlin-Hameln

Radweg Berlin-Hameln

Irgendwann im Frühjahr las ich einen Beitrag des ADFC über den Radweg Berlin-Hameln (RBH). Der war ziemlich neu und sollte aufs Sorgfältigste von der Ortsgruppe Hildesheim ausgearbeitet sein. Zudem wurde ein Begleitbuch angepriesen, das den Radweg ausführlich beschreiben sollte. Das hat mich natürlich sehr interessiert, nachdem ich ausführlich die Website des ADFC Hameln studiert hatte. Auf einer unserer vorherigen Radtouren haben wir bereits Hameln besucht (s. hier).

Der Radweg

An- und Abfahrt, Unterkünfte

Die Bahnverbindung zwischen Berlin und Hameln ist sehr gut. Wir sind problemlos von Berlin mit dem IC nach Hannover und von dort nach Hameln mit der S-Bahn ohne Stress gefahren.

Für den Rückweg hatten wir vorgesehen, bis Potsdam (Hauptbahnhof) zu radeln und dann mit der S-Bahn nach Hause; diese Überlegung kam daher, dass die letzte Etappe über 90 km gehabt hätte. Letztendlich spielten das Wetter und unsere Kondition mit, dass wir bis vor unsere Haustür in Berlin geradelt sind.

Sechs Übernachtungen hatten wir eingeplant und auch vorher gebucht. Das ging ohne Probleme über die bekannten Internetportale.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*