Kirschen aus Teltows Garten – oder doch aus Lichterfelde?

Man weiß nicht, wer jetzt bei der Lektüre dieses Beitrag böse wird: die Berliner (besser: Lichterfelder) oder die Teltower. Es handelt sich um die TV-Asahi-Kirschblütenallee am Berliner Mauerweg (s. Karte). Wir waren schon einmal dort (s. hier). Ein Klick auf Weiterlesen …

An Ernst Thälmann links vorbeigezogen…

Wer an Ernst Thälmann links vorbeizieht, muss ja ein ganz linker Vogel sein! Die Überschrift ist hier allerdings nur geografisch gemeint; davon aber später… Streckenlänge 27 km Wegbeschaffenheit Überwiegend Asphaltstraßen, vereinzelt Waldwege Routenverlauf Überwiegend ruhige Wegverläufe auf Landstraßen Nahverkehr Berlin Hbf-Königs Weiterlesen …

Holunder mit Birnen vergleichen…

Holunder gibt es im eigenen Garten nicht. Also heißt die Devise: Wir suchen ihn bei anderen! 😛 Wie schon im Vorjahr suchten wir die reifen Holunderbeeren in der Senziger Heide, südlich von Königs Wusterhausen. Streckenlänge 20 km Wegbeschaffenheit Überwiegend Feldwege Weiterlesen …

Leise rieselt die Notdurft

Länge (km): 35 km Wegbeschaffenheit: Hauptstraßen mit Radwegen, Nebenstraßen, einige Betonplatten-Wege, Feldwege Verkehrsanbindung: S2 S-Lichtenrade; RE3, RE4 Großneeren Ende des 19. Jahrhunderts wurden von James Hobrecht außerhalb Berlins Flächen zur Verrieselung der Abwässer angelegt. Die von ihm angewandte Verrieselungstechnik diente Weiterlesen …

Gurken und Zeppeline

[osm_map_v3 map_center=“52.071,13.773″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ post_markers=“all“ file_list=“../../../../wp-content/uploads/gpx/2017.06.18.01.gpx“ file_color_list=“black“ control=“fullscreen,scaleline“]     Länge 40 km Streckenbeschaffenheit vorwiegend Asphalt, Feldwege, kurze Strecke Kopfsteinpflaster, sandige Waldwege Höhenprofil Verkehrsanbindung RE 2, RB 24 bis Brand, Tropical Islands

Brandenburger Landpartie 2017

[osm_map_v3 map_center=“53.048,13.961″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ file_list=“../../../../wp-content/uploads/gpx/2017.06.11.gpx“ file_color_list=“purple“ control=“fullscreen,scaleline“] Länge 28 km Streckenbeschaffenheit vorwiegend Asphalt, Feldwege, kurze Strecke Kopfsteinpflaster Höhenprofil Verkehrsanbindung RE 3, RE 66 bis Angermünde, A11 AS Joachimstal → B198 bis Angermünde    

Mühlentag im Mühlenbecker Land

[osm_map_v3 map_center=“52.666,13.33″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ file_list=“../../../../wp-content/uploads/gpx/2017.06.05.gpx“ file_color_list=“purple“ control=“fullscreen,scaleline“] Länge 30 km Streckenbeschaffenheit vorwiegend Asphalt, Waldwege, sandige Feldwege, kurze Strecke Kopfsteinpflaster Höhenprofil